GuaKao

Schmeckt fast nur nach Kakao, herb und ursprünglich. Einfach koffeinhaltiger Kakao, fast gewöhnlich oder einfach nur normal.

Für all Jene, denen jede Form von KolaKao zu eigen, zu fremdartig bis hin zu … ungenießbar ist.
GuaKao → frei von Kolanuss und trotzdem koffeinhaltig.

Der GuaKao (Guarana-Kakao) ist ein koffeinhaltiges Getränkepulver.
Der Koffeingehalt einer Tasse GuaKao entspricht etwa einer Tasse Kaffee.

Das Ganze gibt es mit oder ohne Zucker.
Der GuaKao mit Zucker ist nur leicht gesüßt, nicht mit Trinkschokolade vergleichbar.
Gesüßt schmeckt GuaKao neutral, wie ein leicht-fruchtig milder Kakao.

Achtung ohne Zuckerzugabe, sozusagen Ungesüßt ist echt Herb und Urig im Geschmack.
Nur für Hartgesottene, Gesundheitsbewuste, „Schwarz“-Trinker und Leidgeprüfte Diabetiker.

GuaKao verdankt sein Koffein den Früchten des Guarana, ein lianenartiger Kletterstrauch aus dem brasilianischen Urwald. Guarana wurde vom Satere-Mawa Stamm entdeckt und vor allem zum Jagen benutzt. Heute hilft es Allen die ein klares Ziel vor Augen haben, zum Durchstarten auf der Überholspur und Zielgeraden.

Am Morgen ist GuaKao ein energievoller Start in den Tag, abends gibt es die nötige Energie für nicht enden wollende Arbeitstage. Kakao liefert das nötige Theobromin um positiv gestimmt den Alltag und das Außergewöhnliche zu meistern. Bestens geeignet für Sportler, Manager und Kraftwagenfahrer.

Da das Koffein der Guaranasamen an Gerbstoffe gebunden ist, wird es langsamer und langfristiger bereit gestellt und ist somit magenschonender, als z.B. Kaffee.

Produktinformationen + Nährwerttabellen siehe Shop: normal oder ungesüßt.