Eine mittlere Packung KolaKao Guarana ungesüßt wird in der Brandung von der Gischt der brechenden Wellen erwischt, irgendwo auf den kanarischen Inseln.

KolaKao mit Guarana

Titelgrafik von KolaKao mit Guarana. Die Pinselzeichnung einer Frau im urig elegantem Kleid, diese angetan vom Koffein Kakao ihre Meinung mit Handzeichen kund tut.

Der koffeinhaltige Kakao mit Kolanuss und Guarana, gewürzt mit Zimt und Kardamom. KolaKao mit Guarana vereint die Stärke und Geradlinigkeit des brasilianischen Guarana-Koffeins mit dem ausgleichenden Koffein der afrikanischen Kolanuss.

Da Guarana und Kardamom (bekannt von Lebkuchengewürzen) stark basisch sind ist dieser KolaKao der bekömmlichste für säuerliche Zeitgenossen. KolaKao ist eine magenfreundliche Variante zum Kaffee. Eine echte Alternative auf Dauer und für Individualisten, die Koffein benötigen aber den Kaffee nicht mehr vertragen oder Kakao bevorzugen.

Durch den Kardamom erhält der Kolanuss-Kakao eine leicht frische Note, hat aber nicht die geschmackliche Charakterstärke des klassisch würzigen Kakaos.

Diesen Kolanuss-Kakao gibt es in zwei Varianten: gesüßt oder ungesüßt.

  • Die gesüßte Variante ist nur leicht gesüßt mit etwas Rohrohrzucker, ist aber nicht mit üblicher Trinkschokolade vergleichbar.
  • Die ungesüßte Variante ist ohne Zuckerzugabe. Geeignet für Hartgesottene, Gesundheitsbewusste, „Schwarz“-Trinker und Leidgeprüfte Diabetiker. Diese Mischung ist echt Herb und Urig im Geschmack.

Preise, Produktdaten wie Zutaten und Nährwerttabelle finden Sie unter folgenden Links in unserem KolaKao Shop:

KolaKao mit Guarana oder KolaKao mit Guarana ungesüßt