Eine mittlere Packung KolaKao Maca steht am Strand auf einem Granit umschlossen vom Meerwasser irgendwo auf den kanarischen Inseln.

KolaKao mit Maca

Titelgrafik von KolaKao mit Maca. Die Pinselzeichnung eines jungen Mannes am Tresen, welcher verträumt in seiner Tasse rührt und die Lippen spitzt.

Unser Tipp, wenn Gesundheit und Fitness bei Ihnen ganz oben steht.

Ein Kakao mit dem sanften Koffein der Kolanuss und der geballten Energie der Macawurzel. Kolanuss-Kakao ist hilfreich im alltäglichen Wahnsinn. Er unterstützt die natürliche Fitness. KolaKao ist eine magenfreundliche Variante zum Kaffee. Eine echte Alternative auf Dauer.

Maca ist eine kleine Speicherknolle mit einem hohen Eiweißanteil und vielen wertvollen Mineralstoffen. Die Macawurzel entstammt den Hochlagen der peruanischen Anden und ist dort einerseits Lebensgrundlage und andererseits Wundermittel zugleich.

Nicht würzig aber mild aromatisch. Hier schmeckt die Kolanuss noch am stärksten raus. Maca ist geschmacklich irgendwo zwischen Süßkartoffel und Milchpulver angesiedelt, und rundet so den Koffein Kakao ab. Maca ist mit dem Sellerie verwandt, was geschmacklich nur noch an der leichten Schärfe erkennbar ist. Abgerundet wird das Getränkepulver mit einer Brise Tonkabohne, am ehesten vergleichbar mit Vanille und Waldmeister.

Diesen Kolanuss-Kakao gibt es in zwei Varianten: gesüßt oder ungesüßt.

  • Die gesüßte Variante ist nur leicht gesüßt mit etwas Rohrohrzucker, ist aber nicht mit üblicher Trinkschokolade vergleichbar.
  • Die ungesüßte Variante ist ohne Zuckerzugabe. Geeignet für Hartgesottene, Gesundheitsbewusste, „Schwarz“-Trinker und Leidgeprüfte Diabetiker.
    Für ungesüßt Einsteiger ist gerade dieser KolaKao mit Maca gut geeignet, da die Macawurzel der Mischung eine runde Note verleiht.

Preise, Produktdaten wie Zutaten und Nährwerttabelle finden Sie unter folgenden Links in unserem KolaKao Shop:

Kolakao mit Maca oder KolaKao mit Maca ungesüßt