Heiße Zubereitung

* mit dem Wasserdampf der Espressomaschine: 1 gehäufter TL KolaKao / GuaKao und 200ml (Pflanzen-)Milch in eine große Tasse geben und aufschäumen.

* zum Anrühren: 1 gehäufter TL KolaKao / GuaKao in etwas heißem Wasser oder Milch anrühren, aufgießen und mit 200ml geschäumter (Pflanzen-)Milch abrunden. Satz aufrühren und mittrinken.

Funktioniert natürlich auch mit mehr oder weniger hohem Wasseranteil statt nur (Pflanzen-)Milch.

Kalte Zubereitung

* im Handshaker: 200ml (Pflanzen-)Milch und 1 gehäufter TL KolaKao / GuaKao einfüllen, gründlich schütteln und 3 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben Eiswürfel oder Vanilleeis zugeben.

* zum Anrühren: 1 gehäufter TL KolaKao / GuaKao in etwas kalter (Pflanzen-)Milch gründlich anrühren, dann mit 200ml (Pflanzen-)Milch aufgießen und 3 Minuten ziehen lassen, Satz aufrühren und mittrinken. Nach Belieben Eiswürfel oder Vanilleeis zugeben.

KolaKao - Shake, Vegan und ungesüßt

Ein gute Laune Kakao, erfrischt und belebt den Geist und den Körper an heißen Tagen.

Zubereitung im Standmixer: 200 ml kalten Soja-Reis-Drink schaumig mixen.
Einen gehäuften TL KolaKao mit Maca ungesüßt, 1/3 Banane + CrushEis rein und alles gründlich durchmixen.

Alternativ zum Soja-Reis-Drink eignen sich auch alle andern pflanzen Drinks, allem voran Mandeldrink.

Allerlei koffeinhaltige & vegane Shake`s

Diese Rezepte sind unsere Renner vom Afrika-Karibik-Festivall 2018 in Wassertrüdingen.

Anti-Kater-Shake - super erfrischend und belebend, mit einem irre hohen Vitamin C-Gehalt.
Ideal nach einer duchwachten Nacht.
Zubereitung im Standmixer: 200 ml Apfelsaft rein, 2 g Guarana, 1 g Acerola dazugeben und kurz mixen.
75 ml gefrorene Beeren, 75 ml CrushEis + 10 ml Agavesirup rein + gründlich mixen.

Kokos-Kolanuss-Shake: macht satt und wach. Ein super Schnellstart in den Tag.
Zubereitung im Standmixer: 250 ml Mandel-Drink, 50 g Kokosmilch, 1 TL Kolanuspulver dazugeben mixen.
40 g Haferflocken, 1/3 Banane, 100 ml CrushEis rein & gründlich durchmixen.

Gras-Kolanuss-Shake: urig grün und GrasGesund. Der Shake weckt die Lebensgeister und liefert wertvolle Rohstoffe in extremen Siuationen.
Zubereitung zuerst im Quellbecher: 20 g Hanfsaat oder Hanfmehl, 1 TL Kolanusspulver mit 80 ml kochendem H²O anrühren und 2 Min. quellen lassen. Derweil im Standmixer 250 ml Hafer-Drink aufmixen, dann 2 g Moringapulver, 1 TL Macawurzelpulver dazugeben & kurz mixen. Zum Schluss 1 Blatt NanaMinze, ½ Banane, den Quellbecherinhalt + 100 ml CrushEis rein & gründlich durchmixen.

Beeren-Kolanuss-Shake: fruchtig, smoothy, mild und sättigend. Eine sanfte und belebende Malzeit zum trinken.
Zubereitung im Standmixer: 250 ml Mandel-Drink aufmixen. 1 TL Kolanusspulver + 1 TL Macawurzelpulver dazugeben & kurz mixen. 40 g Haferflocken, 10 ml Agavensirup & 75 ml gefrorene Beeren rein & gut durchmixen.

Allgemeine Infos:
Obige Rezepte entsprechen einer Portion von 400ml und sind alle ca so anregend wie ein doppelter Espresso.
Statt dem Standmixer kann der Shake auch in einem Messbecher mit dem Stabmixer zubereitet werden.
Beeren nach Belieben wählen, am besten sogar frisch aus dem Garten, dadurch ist der Shake nur insgesammt nicht so kalt.
Alternativ zu den verschiedenen pflanzlichen Drinks eignet sich auch Sahne (entsprechend geringer dosiert) oder auch Kuhmilch (nicht in den Beerenhaltigen Shake`s).
Viel Spaß beim Ausprobieren!


KoKaKoBa die KoffeinBar auf den Afrika-Karibik-FestivalEin Blick ins Innere

Eure Rezeptideen