Zubereitung von Getränken

Mit Getränkepulver in den nachfolgenden Zubereitungsvarianten sei hier zuvorderst unser KolaKao, GuaKao, HanfKakao und TrinkKakao gemeint.

Kreative Varianten: aus den hochwertigen Rohstoffen wie Guarana und Kolanuss, Maca und Kakao könnt Ihr eigene wirksame Getränkepulver mixen oder diese auch pur verwenden. Haltet Euch dabei bitte ein wenig an die bei den Rohstoffen verwendete Mengenangaben, um unliebsame Überdosierungen von Koffein zu vermeiden.

Heiße Zubereitung

Zum Anrühren: Einen gehäuften Teelöffel Getränkepulver mit etwas heißem Wasser oder Milch anrühren und mit 200ml Flüssigkeit aufgießen. Den Satz stets aufrühren und mittrinken.

Mit dem Wasserdampf der Espressomaschine: Einen gehäuften Teelöffel Getränkepulver mit 200ml Flüssigkeit in eine große Tasse geben und aufschäumen.

Als Flüssigkeit kannst Du Kuh- oder Pflanzenmilch oder auch Wasser verwenden, je nach Deinem Geschmack.

Kalte Zubereitung

Im Handshaker: 200ml Flüssigkeit und einen gehäuften Teelöffel Getränkepulver einfüllen, gründlich schütteln und drei Minuten ziehen lassen.

Zum Anrühren: Einen gehäuften Teelöffel Getränkepulver in etwas kalter Flüssigkeit gründlich anrühren, dann mit 200ml weiterer Flüssigkeit aufgießen und 3 Minuten ziehen lassen, den Satz stets aufrühren und mittrinken.

Nach Belieben kannst Du Dein Getränk mit Eiswürfeln oder Vanilleeis verfeinern.

Allerlei Rezeptideen

Anti-Kater-Shake
S
uper erfrischend und belebend, mit einem hohen Vitamin C-Gehalt. Ideal nach einer erlebnisreichen Nacht.

Zubereitung im Standmixer:

  • 200 ml Apfelsaft
  • 2g Guarana
  • 1g Acerola kurz mixen.

  • 75ml gefrorene Beeren,
  • 75ml Crushed Eis und
  • 10ml Agavensirup dazugeben und nochmals mixen.

 


Kolakao Shake, vegan und ungesüßt

Ein gute Laune Kakao, erfrischt und belebt den Geist und den Körper an heißen Tagen.

Zubereitung im Standmixer:

  • 200ml kalten Soja-Reis-Drink oder Mandelmilch schaumig mixen.
  • Einen gehäuften TL KolaKao mit Maca ungesüßt,
  • eine halbe Banane
  • und Crushed Eis dazu geben, alles gut mixen.


Kokos-Kolanuss-Shake
Macht satt und wach. Ein super Schnellstart in den Tag.

Zubereitung im Standmixer:

  • 250ml Mandel-Drink
  • 50g Kokosmilch
  • 1 TL Kolanuspulver dazugeben und mixen.
  • 40g Haferflocken
  • eine halbe Banane 
  • 100ml Crushes Eis, gründlich durchmixen.


Gras-Kolanuss-Shake
Urig grün und grasgesund. Der Shake weckt die Lebensgeister und liefert wertvolle Rohstoffe in extremen Situationen.

Zubereitung zuerst im Quellbecher:

  • 20g Hanfsaat oder Hanfmehl
  • 1 TL Kolanusspulver mit 80 ml kochendem Wasser anrühren und zwei Minuten quellen lassen.
  • Nebenbei im Standmixer 250ml Hafer-Drink aufmixen, dann
  • 2g Moringapulver,
  • 1 TL Macawurzelpulver dazugeben und kurz mixen.
  • Zum Schluss ein Blatt Nanaminze
  • eine halbe Banane
  • den Quellbecherinhalt und 100ml Crushed Eis dazu und gründlich durchmixen.


Beeren-Kolanuss-Shake
Fruchtig, Smoothie, mild und sättigend. Eine sanfte und belebende Mahlzeit zum Trinken.

Zubereitung im Standmixer:

  • 250ml Mandel-Drink aufmixen
  • 1 TL Kolanusspulver
  • 1 TL Macawurzelpulver dazugeben und kurz mixen.
  • 40g Haferflocken
  • 10ml Agavensirup
  • 75ml gefrorene Beeren dazu und gut durchmixen.

 

Allgemeine Infos zu den Rezepten

Die Rezepte entsprechen einer Portion von 400ml und sind belebend wie ca. ein doppelter Espresso. Statt dem Standmixer kannst Du auch einen Messbecher und Stabmixer verwenden. Die Beeren wählst Du nach Belieben oder saisonal auch frisch aus dem Garten. Für die Shakes eignet sich ebenfalls Sahne oder auch Kuhmilch (außer bei den beerenhaltigen Shakes).

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Ausprobieren und freuen uns auch über Deine Rezeptideen!